Allgemeine Informationen

Einer der wichtigsten Belebungsfaktoren für die Innenstadt ist der Wochenmarkt am Burgplatz, Draulände der jeden Mittwoch und Samstag von 7 bis 12 Uhr stattfindet.Es wird geerntet, Blumen zeigen sich in ihrer schönsten Pracht und mancher hat Lust auf eine deftige Brettljause mit erfrischendem Apfelsaft. Die Zutaten und noch vieles mehr findet sich auf unserem Wochenmarkt.

Die helle, freundliche und lichtdurchflutete Markthalle und das anschließende Freigelände bescheren ein besonderes Einkaufsgefühl. Die Markthalle umfasst rund 400 Quadratmeter und bietet 20 Standlern genügend Platz. Das Freigelände auf dem Burgplatz / Draulände dehnt sich über 900 Quadratmeter. Die teilweise einheitlichen Standln – 49 transportable Marktstände – werden mit riesigen dunkelgrünen Schirmen „behütet“; bei Regen bleibt damit nicht nur der Marktfahrer, sondern auch die Kundschaft trocken.

Der Wochenmarkt findet jeden Mittwoch und Samstag von 7 bis 12 Uhr am Burgplatz (Draulände) statt.
Ein Auszug der angebotenen Produkte:

Lebensmittel
rohe Naturprodukte
Gärtnereiprodukte wie Blumen, Blumenzwiebel und -samen
Gemüsepflanzen
Ziersträucher und Blumengebinde
Fleisch, Selchwaren
Brat-, Blut-, Leber- und Weißwürste
Maischerln, Sulzen, Schweinefett und Verhacktes
Nahrungsergänzungsmittel
Kosmetikprodukte
Pilze, Beeren
Wildgemüse
wildwachsende Blumen und Kräuter
Palmkätzchen
Erzeugnisse des Blumenbindergewerbes
Töpfer- und Korbflechterwaren
Holzschnitzerzeugnisse

Öffnugngszeiten

Der Wochenmarkt findet jeden Mittwoch und Samstag von 7 bis 12 Uhr am Burgplatz (Draulände) statt.

Anreise