Urlaubstester werden

Gemeinsam wird Barrierefreiheit sichtbar

„Holidays on Wheels“ stellt die Thematik der Qualifizierung von Angeboten auf eine neue Ebene. Leider haben zahlreiche Betriebe Berührungsängste mit Menschen mit Behinderung. Unsicherheit bezüglich notwendiger Rahmenbedingungen ist meist der Auslöser dafür. Daher haben wir von „Holidays on Wheels“ ein Konzept erarbeitet, das beiden Parteien einen enormen Mehrwert bietet.

 

Der Deal – Kurzurlaub gegen Fragebogen

Die Unternehmen der Tourismus-Servicekette werden kostenlos vom Urlaubstester auf Barrierefreiheit getestet. Der einzigartige Deal ist also die Aufbereitung des Prüfbogens basierend der barrierefreien Gegebenheiten der Tourismus-Servicekette, gegen ein Urlaubs- oder Freizeiterlebnis. Dieses kann aus einer Übernachtung in einem barrierefreien Hotel, einem Essen in barrierefreien Restaurants, einem Besuch in barrierefreien Freizeit-, Kultur-, Sport- oder Sightseeing-Einrichtungen bestehen.

Dieses Angebot an „Erlebnissen“ ist natürlich von der Anzahl der zu testenden Betriebe sowie dem barrierefreien Angebot vor Ort abhängig. Es werden Destinationen mit reinen Hoteltestungen, barrierefreien Restaurants und Cafès oder barrierefreien Freizeitaktivitäten angeboten. Die An- & Abreise wird von den Testpersonen selbst übernommen.

Der Prüfbogen

Die Einladung der Leistung in den Betrieben erfolgt allerdings nur, wenn Ihr im Anschluss an die Testungen einen Prüfbogen ausfüllt und einen kurzen Bericht mit Bildern verfasst. Basierend auf diesen Daten wird festgestellt, ob der Betrieb den strengen Richtlinien einer Darstellung auf „Holidays on Wheels“ entspricht. Der Prüfbogen basiert auf dem Kriterienkatalog von „Holidays on Wheels“, welcher in enger Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung stets erweitert und angepasst wird. Dieser Prüfbericht ist für alle Erlebnissuchende unserer Informationsportale einsehbar, daher bitten wir unsere Testpersonen dabei besonders um gewissenhafte Eingabe der geforderten Daten. Ergänzend bieten die Bilder zum Prüfbericht eine Möglichkeit für behinderte Menschen, die barrierefreien Bedingungen des Betriebes persönlich einzuschätzen.

Der Vorteil für Betriebe

Der große Vorteil für den Betrieb ist die objektive Prüfung auf Basis des Kriterienkatalogs. Es ist nicht unser Ziel auszusortieren, sondern konstruktives Feedback bei auffallenden Verbesserungsmöglichkeiten anzubieten. Sofern die Testung auf Basis des Prüfbogens positiv ausfällt, wird der Betrieb, mithilfe der vorliegenden Kriterien, der entsprechenden Kategorie zugeteilt. Dabei unterscheiden wir zwischen der Tauglichkeit für Rollstuhlfahrer, Rollatornutzer, Personen mit Stock, Kinderwagen oder Menschen mit Seh- und/oder Hörbeeinträchtigung.

 

Die Anforderungen

Ihr wollt Urlaubstester von „Holidays on Wheels“ werden und den Deal – Prüfbogen gegen Kurzurlaub – für euch gewinnen?

Wir freuen uns! Dann schmökert kurz über unsere Anforderungen …

  • Ihr habt eine Behinderung?
  • Ihr seid mobil oder habt einen Mitreisenden der mobil ist?
  • Eine fließende Konversation auf Deutsch oder Englisch stellt kein Problem dar?
  • Der sichere Umgang mit einem Maßstab kann vorausgesetzt werden?
  • Ihr seid im Besitz eines Laptops, Smartphones, Tablets etc., um den Prüfbericht online auszufüllen und Bildmaterial aufzunehmen?

 

Einfach anmelden und zahlreiche neue Eindrücke in den tollen, barrierefreien Betrieben und Einrichtungen in Österreich sammeln!

Etwas unklar? Einfach kontaktieren und offene Fragen klären!

info@holidaysonwheels.at oder telefonisch via 0664/163 61 01

 

Zum Anmeldeformular